25. Internationale Speedskate-Tage Großenhain

3 Gesamtsiege für Turbine

  • grh19b

Die 25. Internationalen Rollsporttage in Großenhain fanden vom 24. bis 25.08.2019 statt. Bei tollem Wetter, perfekter Organisation und guter Laune mischten auch 10 Turbine-Sportler im Kampf um die Pokale, Urkunden und Medaillen mit.

Unsere Jüngste, Luna Tiffert, erkämpfte sich bei den Anfängern einen starken 5. Platz. Ohne den kleinen Fehler beim RGL wäre es ein Podestplatz geworden. Ihre Schwester Finja schaffte Platz 4 bei den Schülern C8 und schrammte auch nur knapp am Podest vorbei.

Hier holte sich unsere Josie Mosebach den Sieg gegen wirklich starke Konkurrenz.

  • grh19c
Konstantin Krieg kam bei den Jungs in dieser AK auf Platz 3 und war zufrieden, einen Pokal mit nach Hause nehmen zu dürfen. Bei den B-Schülern hatte Lena Mosebach einen schweren Stand, aber sie kämpfte vorbildlich und hatte ihr bestes Einzelergebnis mit Platz 10 über 200m. Josephine Möbius erreichte mit Platz 9 eine TopTen-Platzierung bei den A-Schülern.

Die Cadetten-Mädchen waren, wie meistens, die am stärksten besetzte AK (25 Starterinnen!) Zora Czäczine konnte sich im Mittelfeld behaupten und im 3000m-Punkte-Rennen sogar eine TopTen-Platzierung erzielen.

  • grh19a
Einen souveränen Sieg für Turbine gab es in der Jugendklasse durch Aliyah Reussner mit der Idealpunktzahl 3 nach 3 Rennen!

Moritz Heckel hatte bei den Junioren nur einen (aber starken) Konkurrenten, den er bezwingen konnte. Bei den Masters gewann Lokalmatador Jörg Rannacher vor Thomas Köpernik.

 10 Sportler- 5 Podestplätze!!! Eine gute Ausbeute für Turbine.

 …und Staffeln gab es ja auch noch: Konstantin Krieg erreichte mit seiner Mix-Staffel Platz 5.

Josie Mosebach und Finja Tiffert dominierten als 2er-Staffel ihren Vorlauf. Im Finale reichte dann die Kraft nicht mehr ganz aus und so wurde es Rang 4. Trotzdem ein starker Auftritt! Josephine Möbius musste in der einzigen 2er Staffel gegen drei 3er-Staffeln antreten. Eine Medaille war ihr leider nicht vergönnt. Von Jugend bis Masters liefen alle zusammen Staffel und es wurde live ausgelost durch ziehen von Helmkappen. Moritz Heckel sprintete mit seinem Team zu Silber. Thomas Köpernik konnte sich über Staffel-Bronze freuen. Aliyah Reussner trug massiv zum Sieg ihrer Staffel bei und krönte damit ein für sie perfektes Wochenende. Einziger Wermutstropfen war, dass es dieses Mal für die Sieger keine Nudeln gab!?

Mein persönlicher Dank geht an alle Sportler für ihren Einsatz für unseren Verein und an alle mitgereisten Eltern für die Hilfe, Umsicht und Geduld usw. …

Ergebnisse

Bildungsspender

Partner

 der-rollenshop.de

 

peCbi

 

Inlinezentrum

 

Speedslide