Sportstätte

Sportstätte

  • track
Die Skatebahn in Halle (Saale) befindet sich in der Theodor-Neubauer-Straße auf dem Sportgelände der angrenzenden "Auenschule".

Auf der 1983 entstandenen Bahn fand anfangs das Sommertraining des Eisschnelllauf-Nachwuchses der DDR statt - seither ist sie ebenfalls Sportstätte unseres Vereins.
Heute wird sie von uns vor allem für das Vereinstraining genutzt. Im Wechsel mit der TSG Aufbau Union Dessau und dem Halleschen Inline Skate Club werden hier aller 3 Jahre die Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt ausgetragen.

Die zu DDR-Zeiten asphaltierte Bahn (vorher Schotter) wurde 2004 von örtlichen Firmen als Sponsoring neu asphaltiert, vermessen und somit für den Trainings- und Wettkampfbetrieb gerüstet.

Adresse:
Sportplatz der Grundschule "Auenschule"
Theodor-Neubauer-Straße 14
06130 Halle (Saale)

Technische Daten:
Baujahr: 1983
Neuasphaltierung: 23. Juli 2004
Länge: 208,5m
Breite: 4,80m
Kurvenüberhöhung: 0%
Belag: Asphalt

{phocamaps view=map|id=1}