12. Meißener Weinberg-Cup

  • Meissen19a

Am 15. und 16.06. waren wir zu Gast beim SSC Meißen zum traditionellen Weinbergcup. Turbine Halle war mit 16 Sportlern vertreten. Bei sehr schönem Wetter und atemberaubender Kulisse direkt vorm Weinberg stand einem erfolgreichen Wettkampfwochenende nichts im Weg.

Schüler C:

Finja und Josie konnten sich im stark besetzen Feld der 8 jährigen Mädchen mal wieder gut behaupten und vor allem im 100m Sprint zeigen, dass mit ihnen immer zu rechnen ist. (Platz 2 und 3 im Sprintfinale). Im Gesamtklassement sprangen am Ende der zweite Platz für Finja und ein toller vierter Platz für Josie heraus. Konstantin (C8) machte sich am Samstag wohl selbst das beste Geburtstagsgeschenk. Nach Platz 3 im Geschicklichkeitslauf konnte er im Sprint und über die Langstrecke als erster durchs Ziel rollen und sicherte sich damit den Gesamtsieg. Max (C9) sammelte wertvolle Erfahrungen im schnellen Feld der neunjährigen Jungs und konnte mit Platz sieben seine beste Platzierung im Geschicklichkeitslauf erzielen.

In den Staffelwettbewerben gingen unsere vier C Schüler ebenfalls an den Start. Finja und Josie trafen leider schon im Vorlauf auf sehr starke Gegner und schieden knapp aus. Konstantin und Max sicherten sich direkt im Finale den dritten Platz.

Schüler B/A:

Lena M. (B10) konnte ihre beste Platzierung (7.) im RGL erzielen. Aus Trainersicht ist aber auch ihr beherzter 1000m Lauf zu erwähnen, in dem sie bis zum Schluss kämpfte und einen tollen 12. Platz einfuhr. Lena T. und Celina (B11) erreichten ihre besten Platzierungen ebenfalls im RGL (15. und 12.)

Josephine (A12) musste ihren Geschicklichkeitslauf gleich 2 mal absolvieren, da das Wetter am Sonntag nur schwer zuließ, dass jeder die gleichen Bedingungen hat. Beim zweiten Durchgang löste sie leider die Lichtschranke zu früh aus, konnte aber trotzdem Platz 5 erzielen. Ein bisschen Ärger war dann trotzdem dabei, wer weiß was sonst drin gewesen wär! Lena M., Lena T. und Celina zeigten im Staffelrennen sichere Wechsel und Teamgeist. Leider reichte es noch nicht für eine vordere Platzierung.  

Anfänger/Fitnessklasse

Unsere jüngste Sportlerin Luna ging in der gemischten Anfängerklasse AK 5 u. jünger an den Start. Dabei belegte sie sowohl im RGL, als auch im 30m Sprint den zweiten Platz und war damit das schnellste Mädchen.

Mandy und Max konnten in der Fitnessklasse im Gesamtklassement Platz 2 und Platz 1 erzielen. Max feierte dabei den ersten Platz über beide Strecken. Mandy zeigte dann nach Platz 5 im Sprint, dass ihr vor allem längere Strecken liegen und belegte im 1000m Lauf den zweiten Platz.

Jugend/Junioren/Aktive/Masters

Unsere größeren Sportler konnten sich im Gesamtklassement alle einen Podiumsplatz und damit eine der begehrten Porzellanmedaillen sichern. Louisa (Jugend) belegte in allen drei Strecken, sowie insgesamt sehr sicher den zweiten Platz. Moritz (Junioren) fuhr ebenfalls in allen drei Strecken auf Rang 2, im Gesamtklassement war es hier jedoch bis zum Ende spannend. Der Zieleinlauf des 5000m Ausscheidungsrennen war entscheidend, wobei Moritz leider 4 Tausendstel fehlten und der Gesamtsieg somit an Tobias Krause (Meißen) ging. Julia erreichte bei den Aktiven Damen insgesamt Platz 3. Nils (Aktive) gelang es, alle drei Strecken zu gewinnen und sich damit den Gesamtsieg zu sichern. In den Langstrecken zeigte er mal wieder seine Teamfähigkeit und lief taktisch clever mit Moritz zusammen.

Thomas (Masters 50) sicherte sich Platz 1 über beide Strecken und damit den Gesamtsieg.

Als abschließendes Highlight stand der Teamlauf auf dem Plan. Dabei zählt die Zeit des dritten Läufers und unter den ersten drei Sportlern eines Teams muss eine Frau sein. 12 Mannschaften gingen in der Qualifikation über 7 Runden an den Start. Darunter auch das Team von Turbine Halle (Nils, Louisa, Moritz, Julia, Thomas). Mit der besten Zeit schafften wir den Einzug in das große Finale, in welchem die Plätze 1 und 2 über 15 Runden ausgelaufen wurden. Am Ende unterlagen wir dem Team aus Gera knapp, freuten uns jedoch riesig über den zweiten Platz und die tollen Pokale.

Wir bedanken uns für ein tolles Wettkampfwochenende mit super Organisation und freundlichem Miteinander. Wir kommen gern wieder!

Ergebnisse

Bildungsspender

Partner

 der-rollenshop.de

 

peCbi

 

Inlinezentrum

 

Speedslide