9. Cross deLuxe Hindernislauf

30.09.2018 Schlammschlacht am Markkleeberger See

  • cdl18a

Mal ohne Skates aber auf jeden Fall mit viel Spaß und jeder Menge Sonnenschein gingen Nils, Maik und Thomas auf die 9km Runde gespickt mit 29, teilweise krassen Hindernissen am Markkleeberger See bei Leipzig.

Ganz nach dem Motto: „Je schlammiger desto fantastischer“ hatten alle drei einen Megagaudi und kamen wie die Schmutzfinken heil ins Ziel.

Gestartet wurde am Sonntag in 4 zeitversetzten Slots (Startgruppen). Unsere Jungs hatten sich für den zweiten Start um 11 entschieden. Die Temperaturen waren noch mit knapp über 10°C knackig frisch aber die Sonne strahlte schon vom blauen Himmel. Eine gemeinsame Erwärmung der Teilnehmer sorgte für Stimmung und das entsprechende Adrenalin. Und dann ging es los und als erstes gab es eine Ganzkörperdusche bevor es dann in den See ging. Ein Hindernis jagte das nächste. Mal hoch hinaus am Kletterseil dann wieder rasant nach unten auf Rutschen oder mehr als einmal im Schlamm abtauchen.

Am Ende stand die Freude über das Geschafft-haben über der erreichten Platzierung und es wurden lebhaft die Hindernisse ausdiskutiert.

Fazit von unseren „Verrückten“: Auf jeden Fall widerholungswürdig!!! Vielleicht mit ein paar mehr „Verrückten“ bei der 10. Auflage im kommenden Jahr.

Platzierungen:

Nils     51. in 1h05min

Köpi    321. in 1h25min

Maik    659. in 1h42min

Also wir sind am 29.09.2019 auf jeden Fall wieder dabei. Samstag Berlin-Marathon 42km Inlineskating, Sonntag dann "auslaufen" beim Hindernislauf Cross deLuxe in Markkleeberg.

Ergebnisse

 

Bildungsspender

Partner

 der-rollenshop.de

 

peCbi

 

Inlinezentrum

 

Speedslide